Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





Tipps

FaktenCheck: Schutz für Unternehmen vor finanziellen Belastungen bei Schadenersatzansprüchen

Jedes Unternehmen ist grundsätzlich zur Leistung von Schadenersatz verpflichtet, falls es anderen Personen oder Sachen anderer Personen einen Schaden zufügt. Wer für den Schaden am Auto eines Gastes, das am Hotelparkplatz abgestellt wird, aufkommen muss, erklärt Anwältin Therese Frank in der Video-Reihe "FaktenCheck" .

17. Juli 2020, Text: Therese Frank, Video: beVideo, Foto: istock

2019-02-therese-frank-01
»Durch ein Missgeschick kann ein eingebrachtes KFZ schnell mal zu Schaden kommen. Die Betriebshaftpflichtversicherung sichert Unternehmen optimal ab.«
Mag. Therese Frank ist Anwältin, selbstständig, working mum und gibt in Zusammenarbeit mit Helvetia Antworten auf interessante Fragen aus dem Bereich Versicherungsrecht.
-
Mehr über Therese Frank

Helvetia HBB Haftpflichtversicherung

Die Helvetia Best Business Betriebsversicherung steht Ihnen als optimiertes Komplettsystem, als kombinierbare Systembausteine oder als Best Business-Individuell zur Verfügung. Dabei bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre persönliche Versicherungskombination zusammen zu stellen. Der Systembaustein Haftpflicht erfüllt berechtigte Schadenersatzansprüche und wehrt unbegründete Schadenersatzansprüche ab.

Diese Seite weiterempfehlen